FREMO-Süd

Die Regionalgruppe Südbayern
des FREMO - Freundeskreis Europäischer Modellbahner e.V.

09.09.2019

Nicht Fuchs und Has -
sondern Fuchs, Auwärter und Gmeinder!

H0-RE beim
4. FREMO-Regionaltreffen in Sontheim an der Brenz

22. - 25.08.2019


Schnell
Nanu, was huscht denn da so schnell vorüber?
Manches davon scheint man in Sontheim bislang noch nicht gesehen zu haben?!
Wir werden bestimmt irgendwie in Erfahrung bringen, was das sein soll.....
(Foto: Ch. Henningsen)
 
2019 setzte man wieder auf einige bewährte Dinge: Ein Arrangement mit Privat- und Staatsbahnbetrieb, einer angeschlossen Straßenbahn und das irgendwo im Bereich Baden-Württemberg/Bayern zur Zeit der Epoche III.
Also wieder "the same procedure as last year"...... ;-)

Bekanntlich gibt bzw. gab es unweit von Sontheim mehrere Privatbahnstrecken der WEG oder der WN, genannt seien hier die die Lokalbahn Amstetten - Gerstetten (Normalspur) oder die beiden Meterspurstrecken Amstetten - Lachingen (das sog. Albbähnle) sowie die "Härtsfeldbahn" Aalen - Neresheim - Dillingen - letztere sogar Bayern und Württemberg verbindend, wie man weiß. Insofern war also das Thema Privatbahn hier schon immer ganz gut vertreten und heuer hinsichtlich der dort eingesetzten Fahrzeuge noch ein gutes Stück mehr! Endpunkt der Privatbahnlinie bildete der Bahnhof Klein Kleeburg.

Neben den bewährten Sachen sah man, wie gerade eben schon ein bisschen angesprochen, in gleicher Weise diverses neues. Bei den Modulen stellte sich das keinesfalls anders dar. Einige Betriebsstellen hatten in Sontheim ihren ersten Einsatz überhaupt bzw. diesen zumindest im Rahmen des FREMO oder man war damit erstmalig in Sontheim zu Gast.

Fahrplantechnisch gab es höchst unterschiedliches abzuarbeiten. Postwagenumläufe, Vieh- oder Milchkurswagen und Sonderzüge sah man neben den "üblichen" Personenzügen, Übergaben oder ähnlichem in den Fahrplanheftchen. Manch Lokführer fand sich nach dem Umblättern seines Fahrplanhefts dann auch mal als nächste Dienstleistung an der Straßenbahn als Fahrer eingesetzt, da es verschiedene gemischte Pläne gab.

Technisch wieder bewährtes in Form getrennter DCC-Zentralen für Eisenbahn und Tram sollte man erwähnen und die Ausstattung der Fahrzeuge mit RP-25-Radsätzen dürfte in Sontheim wohl inzwischen obligatorischen Charakter haben.

Auch einige Besucher (so z.B. von anderen Modellbahnclubs) und Tagesgäste mischten sich unter das Volk am Arrangement und waren Ruck-Zuck ins Betriebsgeschehen eingebunden. Verschiedene Mitglieder der IGS Sontheim brauchte man sowieso nicht mehr großartig beim Mitspiel einzuweisen, da sie bereits aus den Vorjahren über hinreichend Erfahrung verfügten!

Somit scheint sich für das Sontheimer Treffen 2020 schon ein nennenswerter Grundstock an Modulen, Fahrzeugen und Mitspielern zu zeigen, auf welchen das Planungsteam aufbauen kann.





Halle
In gewohnter Weise schauen wir mal am Morgen herunter von der Tribüne. Im Vordergrund ein Teil der Privatbahnstrecke, während z.B. an der langen Hallenfront entlang die Staatsbahnstrecke über Sontheim, Lindenmühle oder Neu-Durst führt
(Foto: Ch. Henningsen)
Mine
"Heavy Metal" in Gestalt von Eisenerz an der Mine Schwarzenberg im Altmühltal, auf FREMO-Treffen schon bekannt und nun erstmalig in Sontheim dabei
(Foto: A. Weiss)

V 90
Durst auf Diesel und Appetit auf schwere Rangierarbeiten dürfte diese V 90 im Bf Neu-Durst haben. Der Bahnhof hatte übrigens beim Treffen seinen ersten FREMO-Einsatz
(Foto: Th. Ernst)
Ottenhofen

Auch FREMO-Premiere hatte Ottenhofen, eine kleine Station mit mittelfränkischem "Touch"
(Foto: Ch. Henningsen)
Wippingen

Ähnlich wie Schwarzenberg war auch die Station Wippingen a. d. Itzel bereits bei mindestens zwei Treffen im FREMO-Einsatz und jetzt auch mal in Sontheim am Start
(Foto: Th. Ludl)
Kornwestheim

Da passt viel rein! Kornwestheim Rbf machte dem Treffen Sontheim als Schattenbahnhof erstmals seine Aufwartung
(Foto: Ch. Henningsen)
Allerlei Züge

Das Foto mag beweisen, dass dort einiges an Kapazität vorhanden ist!
(Foto: Ch. Henningsen)
Ulm
                        Sbf

Zweiter neuer Schattenbahnhof: Die Ulmer Gruppe verfügt jetzt über einen eigenen Schattenbahnhof in Gestalt von Ulm Sbf
(Foto: Ch. Henningsen)
Klin
                        Kleeburg

Klein Kleeburg durfte auch seinen Rollout absolvieren und war voll für die Privatbahn im Einsatz
(Foto: Th. Ludl)
Fahrt

Wir dampfen los mit einer in Württemberg gastierenden Bayerin und erwischen sie mit ihrem zugehörigen Ng unmittelbar vor den Magsthäuser Milchwerken
(Foto: Ch. Henningsen)
Feuerwehr

Wie die Feuerwehr geht es mit unserem Rundgang weiter.....
(Foto: A. Weiss)
Sontheim

...und da sehen wir im Morgenlicht im (Modell-)Bahnhof Sontheim eine Kab-50er mit ihrem 4yg-Zug
(Foto: Ch. Henningsen)
Bad Blaubeeren
Ein schnelleres Pferd wartet in Bad Blaubeeren auf seine Abfahrt
(Foto: Ch. Henningsen)
Triebwagen
In Klein Kleeburg sehen wir wieder zwei dieser beige-roten Fahrzeuge, nach denen wir ja derzeit genauer forschen?!
(Foto: Ch. Henningsen)
Kistlmühl
Dienstliche Gespräche in Kistlmühl
(Foto: Ch. Henningsen)
Fuchs-Bagger
Sehr wichtig in Ottenhofen aus einem ganz bestimmten Grund in Nördlingen ;-) : Der Fuchs-Bagger; einstmals gebaut in Ditzingen bei Stuttgart!
(Foto: Th. Ludl)
86
Mit der 86 in Neu-Durst
(Foto: Th. Ernst)
Luffingen
An der Ladestraße von Luffingen-Peterseck
(Foto: Th. Ludl)
Feriengäste
Touristenströme in Bad Blaubeeren
(Foto: A. Weiss)
Triebwagen
Einfahrt eines Triebwagens in Kornwestheim
(Foto: Th. Ludl)
Laimburg
Laimburg: Fahrdienstleiter und Lokführer konzentriert beim Rangieren eines Güterzugs mit der 86er
(Foto: Th. Ludl)
Brücke
Ozeanblau-beiges an der Brücke kurz nach Wippingen
(Foto: Ch. Henningsen)
Streckenmodul
Dieses zweiteilige Streckenmodul machte hier seinen Bewährungstest
(Foto: Ch. Henningsen)
Güterwagen
Ladegeschäft in Kistlmühl
(Foto: Ch. Henningsen)
Gleise
Die Normalspurgleise an der Mine Schwarzenberg sollte man sich genauer anschauen, denn diese Betriebsstelle bietet diverse technische Leckerbissen
(Foto: A. Weiss)
Fahrzeuge
Apropos Leckerbissen: Nunmehr treffen wir mal in Ruhe die rot-beigen Fahrzeuge der WEG und WN, die dereinst von Fuchs (Heidelberg), Auwärter (Stuttgart-Möhringen) und Gmeinder (Mosbach/Baden) hergestellt wurden. Manche dieser Fahrzeuge oder zumindest solche ähnlicher Bauart waren - wie oben schon angedeutet - auch in der Nähe von Sontheim im Einsatz!
(Foto: Th. Ludl)
Garten
Leckerbissen anderer Art reifen hier derzeit
(Foto: A. Weiss)
Touchpad
Bedienung des Touchpads für das Stellwerk von Kistlmühl
(Foto: Th. Ludl)
Feldbahn
"Schattenbahnhof" der Feldbahn an der Mine Schwarzenberg
(Foto: Th. Ernst)
Zettel
Achtung, bitte Vorsicht! ;-)
(Foto: Th. Ludl)
Kanal
Kanalbaustelle in Ottenhofen
(Foto: A. Weiss)
Triebwagenzug
Eine Gmeinder-/Auwärter-Triebwagengarnitur erwischen wir mit einem Milchkurswagen in Luffingen-Peterseck
(Foto: Th. Ludl)
V 80
Im Sbf Ulm wartet eine V 80 auf neue Taten
(Foto: Th. Ernst)
Auwärter
Einer der Fuchs-Triebwagen erledigt in Sontheim Rangierarbeiten, während die mitgereiste dreiteilige Auwärter-Beiwageneinheit derzeit etwas Pause hat
(Foto: Th. Ludl)
Schwitzen
Dem Wirt wird es schon alleine vom Zuschauen an der Baustelle ganz heiß?!
(Foto: A. Weiss)
Lindenmühle
Lindenmühle bekam mehrere Wagen zugestellt
(Foto: Th. Ludl)
VT 98
Durchfahrt mit dem VT 98 in Magsthausen nach Laimburg
(Foto: Th. Ludl)
Gleisplan
Schwarzenberg während einer Fahrplanpause
(Foto: Ch. Henningsen)
Hauptverkehrszeit
Viel los in Kistlmühl.....
(Foto: Th. Ludl)
Wagen in
                      Ottenhofen
Einiges an Gütern am Lagerhaus und der Ladestraße von Ottenhofen
(Foto: Ch. Henningsen)
HzL
Probefahrt: Eine ELNA und eine Wagengarnitur der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL)
(Foto: Th. Ludl)
Arbeiten
Die Baukonjunktur scheint zu brummen?
(Foto: A. Weiss)
Viele Züge
Volles Haus im Sbf Kornwestheim Rbf
(Foto: Ch. Henningsen)
Abbau
Muss auch sein: Abbau am letzten Treffentag. Einige Module sind noch aufgebaut, andere werden gerade transportfertig verpackt
(Foto: Ch. Henningsen)
Verladung
Platz ist in der kleinsten Hütte, äh, dem kleinsten Auto! ;-)
Selbst ein mittelgroßer Bahnhof wie Kistlmühl passt irgendwie in einen Kleinwagen - wenn man bloß weiß, wie man es anstellen muss. Und der Bahnhofsbesitzer weiß es natürlich....
(Foto: Ch. Henningsen)
 


Fotos auf dieser Seite von Thomas Ernst, Christian Henningsen, Armin Weiss und Thomas Ludl